Britta Bode

Schmuck und Objekte

Schmuckobjekt

Die Idee vom Raum

Ich verstehe meine Schmuckobjekte als bildhauerische Arbeiten im kleinen Format, die in einem streng geometrischen Stil angelegt sind. Die Auseinandersetzung mit Räumlichkeit, das „Erfahrbarmachen“ von Raum, bildet den Hintergrund meiner Arbeiten. Mein Arbeitsbereich erstreckt sich von unkonventionellem tragbarem Schmuck über experimentelle Schmuckobjekte bis hin zu größeren bildhauerischen Arbeiten.

31. Jahresausstellung: Geordnete Räumlichkeit

Britta Bode und Renée Reichenbach (Keramik)

Museum für Weinbau und Stadtgeschichte Edenkoben

 

13. November bis 26. November 2023
Eröffnung: 12. November, 16 Uhr

Weitere Informationen folgen in Kürze auf der Seite „Aktivitäten

Weitere umfangreiche Informationen über mich und meine Arbeiten finden Sie im Kunstportal Pfalz.

Diplom-Designerin und Goldschmiedin
Weinstraße 107
67480 Edenkoben
Tel/Fax: 06323/6277

Öffnungszeiten meiner Werkstatt:
Mi. – Fr. 15 – 18 Uhr
Sa. 10 – 13 Uhr
und nach Vereinbarung

Aufgrund der Covid-19 Einschränkungen und weil ich des Öfteren Termine außer Haus wahrnehme, empfehle ich eine vorherige telefonische Terminabsprache.